Harper Regan- {$pageTitle}
Akademietheater

Harper Regan

von Simon Stephens

Harper Regan ist eine Frau, die immer versucht, allen alles recht zu machen: dem egozentrischen Chef, dem trägen Ehemann, der pubertierenden Tochter. Doch nun liegt ihr Vater im Sterben, kurz darauf hat sie selber eine Nahtoderfahrung. Plötzlich fühlt sie sich auf eine neue, seltsame Weise von allem frei, was sie vorher definiert hat. Sie folgt ihren wildesten Impulsen. Schafft sie es, aus dem Kreislauf der Generationen herauszutreten? Mit ihrer Inszenierung von Harper Regan, die die Mündigkeit eines Individuums untersucht, verabschiedet sich Regiestudentin 

Katja Ladynskaya nach vier Jahren Studium von der Akademie für Darstellende Kunst Bayern.

Vorstellungstermine: 
17. April (offene Hauptprobe, 19 Uhr)
19./22./23./24./25./28./29. April 2020 (jeweils 19 Uhr)
05. Mai (19 Uhr)
25. Mai 2020 (18 Uhr)

Tickets: € 12,- / € 8,-

wird geladen ...