Lukas Reinsch

Fachrichtung Schauspiel

Studienjahrgang 2018-2022

Lukas Reinsch wurde 1995 in Solingen geboren, ist in Trier aufgewachsen und hat dort am Stadttheater als Jugenddarsteller erste Erfahrungen in Schauspiel und Musical gesammelt. Nach dem Abitur hat er in Erlangen Theaterwissenschaft, Medienwissenschaft und English and American Studies im 2-Fach-Bachelor studiert. 2016 erhielt er ein Stipendium für das Theatre Department der Concordia University Montréal für ein Auslandssemester in den Bereichen „Acting for Theatre“ und „Performance Creation“. 2020 spielte er Mulberry in „Der Aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ am Landestheater Niederbayern.
Neben dem Studium schreibt er Theaterstücke.

 

PRODUKTIONEN

Theater
2020 | Der Aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui | Mulberry | Regie: Wolfgang Maria Bauer | Landestheater Niederbayern
2017 | Die Traumnovelle | Nachtigall | Regie: Francisca Ribeiro | Experimentiertheater der FAU Erlangen-Nürnberg
2012 | Leben des Galilei | Andrea Sarti | Regie: Horst Ruprecht | Theater Trier
2012 | Die Physiker | Wilfried-Kaspar | Regie: Steffen Popp | Theater Trier
2011 | The King and I | Prinz Chulalongkorn | Regie: Dale Albright | Theater Trier


Film/Fernsehen
2020 | Eine Nacht im Sommer | Jonas | Joshua Ternes | Blackgate Media


GEARBEITETE ROLLEN

Monologe
2019 | Der Helikopter | RAGE | Simon Stephens
2019 | Der Schauspieler | Rosenkranz und Güldenstern | Tom Stoppard
2018 | Beckmann | Draußen vor der Tür | Wolfgang Borchert
2018 | Biff | Tod eines Handlungsreisenden | Arthur Miller

SONSTIGES
2014-2018 | Bachelor in Theater- Medienwissenschaft und Anglistik/Amerikanistik

*1995

Größe
182 cm

Haarfarbe
dunkelblond

Augenfarbe
grünbraun

Sprachen
Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend)

Dialekte
Trierer Platt

Stimmlage
Bariton

Instrumente
Ukulele, Cajon

Sonstige Fähigkeiten
Beatboxing, Schlägerfechten, Standardtanz, Judo, Segeln, Führerschein Klasse B