Termine Aufnahmeprüfung- {$pageTitle}
Akademie für Darstellende Kunst Bayern
Staatlich anerkannte und geförderte Fachakademie

Termine Aufnahmeprüfung

Allgemeines:

  • Die Aufnahmeprüfung teilt sich in einen Vorrunden- und einen Endrundentag
  • Die Aufnahmeprüfungen beginnen um 9 Uhr des jeweiligen Prüfungstags.
  • Studenten der ADK Bayern stehen den Bewerbern als Ansprechparter zur Seite.
  • Die Prüfungskommission der Vorrunde besteht aus mind. 3 Dozenten der ADK Bayern, die Kommission der Endrunde aus mind. 5 Dozenten der ADK Bayern.

 

SCHAUSPIEL

Der Vorrunden-Prüfungstag in der Fachrichtung Schauspiel läuft in der Regel wie folgt:

  • Gemeinsames warm up
  • Vormittags: Persönliches Bewerbungsgespräch, Sichtung des ersten Monologs eines jeden Bewerbers
    Bei Bestehen der 1. Runde erfolgt die Einladung in die Nachmittagsrunde
  • Nachmittags: Sichtung des zweiten Monologs - evtl. gemeinsame Rollenarbeit
    - Vortag des Liedes bzw. Gedichts, evtl. Improvisationen
    Bei Bestehen der 2. Runde erfolgt die Einladung in die Endrunde

Endrunde in der Fachrichtung Schauspiel:

  • Die Endrunde findet am 13./14. Juli 2019 statt
  • Hierbei findet ein gemeinsamer Workshop statt
  • Neben Improvisationen und der Arbeit an den Vorsprechrollen werden Tanz/Bewegung und Stimme/Gesang geprüft
  • In einzelnen Fällen werden den Bewerbern zur Vorbereitung auf die Endrunde individuelle Aufgaben gestellt.
  • In der Prüfungskommission sitzen mind. 5 Prüfer

Alle weiteren Informationen zur Aufnahmeprüfung in der Fachrichtung Regie finden Sie hier... 

 

THEATERPÄDAGOGIK

Der Vorrunden-Prüfungstag in der Fachrichtung Theaterpädagogik läuft in der Regel wie folgt:

  • Gemeinsames warm up 
  • Vormittags: Persönliches Bewerbungsgespräch, Sichtung des Monologs, Vergabe einer Aufgabe (Erstellung eines Konzeptes zu einer vorgegebenen theaterpädagogischen Tätigkeit)
  • Nachmittags: Vorstellung des ausgearbeiteten Konzepts 
    Bei Bestehen erfolgt die Einladung in die Endrunde 

Endrunde in der Fachrichtung Theaterpädagogik:

  • Die Endrunde findet am 27./28. Juni 2020 statt
  • Hierbei findet ein zweitägiger gemeinsamer Workshop statt
  • Neben Improvisationen werden die Fähigkeiten in den Bereichen Tanz/Bewegung und Stimme/Gesang geprüft
  • Die Anwärter in der Fachrichtung Theaterpädagogik übernehmen mindestens eine Anleitungseinheit
    (Die dazugehörige Aufgabenstellung gibt es bei Bestehen der 2. Runde.)
  • Im Rahmen der Endrunde erarbeiten die Anwärter in der Fachrichtung Theaterpädagogik eine Performance (nach Ansage)
  • In einzelnen Fällen werden den Bewerbern zur Vorbereitung auf die Endrunde weitere individuelle Aufgaben gestellt.
  • In der Prüfungskommission sitzen mind. 5 Prüfer

Alle weiteren Informationen zur Aufnahmeprüfung in der Fachrichtung Theaterpädagogik finden Sie hier...

 

REGIE

Der Vorrunden-Prüfungstag in der Fachrichtung Regie läuft in der Regel wie folgt:

  • Gemeinsames warm up 
  • Vormittags: Persönliches Bewerbungsgespräch, Sichtung des Monologs
  • Nachmittags: Vorstellung des ausgearbeiteten Regiekonzepts 
    Bei Bestehen erfolgt die Einladung in die Endrunde 

Endrunde in der Fachrichtung Regie:

  • Die Endrunde findet am 27./28. Juni 2020 statt
  • Hierbei findet ein zweitägiger gemeinsamer Workshop statt
  • Neben Improvisationen werden die Fähigkeiten in den Bereichen Tanz/Bewegung und Stimme/Gesang geprüft
  • Die Anwärter in der Fachrichtung Regie inszenieren im Rahmen der Endrunde eine Szene mit Schauspielern
  • In einzelnen Fällen werden den Bewerbern zur Vorbereitung auf die Endrunde weitere individuelle Aufgaben gestellt.
  • In der Prüfungskommission sitzen mind. 5 Prüfer

Alle weiteren Informationen zur Aufnahmeprüfung in der Fachrichtung Regie finden Sie hier...

Online-Anmeldung