Theater

Unter dem Dach der Akademie für Darstellende Kunst Bayern befindet sich das Akademietheater Regensburg. Der liebevoll und technisch hervorragend ausgestattete Theatersaal wird je nach Veranstaltung in Reihen (bis maximal 115 Sitzplätze) oder locker mit Bistrotischen bestuhlt. Gäste erwartet ein gastronomisches Angebot in der Theaterbar. Das Besondere: Getränke dürfen in der Regel mit in den Theatersaal genommen werden.

Die Produktionen sind teilweise ausschließlich mit langjährigen Profis, teilweise ausschließlich mit Elevinnen und Eleven und teilweise in gemischten Ensembles besetzt. Die Elevinnen und Eleven des Akademietheaters studieren an der Akademie für Darstellende Kunst Bayern Schauspiel bzw. Regie oder Theaterpädagogik. Ihnen zur Seite stehen erfahrende professionelle Darstellerinnen und Darsteller, Musikerinnen und Musiker, Regisseure und Regieseurinnen, Bühnen- und Maskenbildnerinnen und -bildner.

Von anspruchsvollem Sprechtheater über unterhaltsames Revue- und Musiktheater, Boulevardtheater, Dialektschauspiel bis hin zu einer breiten Auswahl an Kinder- und Jugendtheaterstücken ist der Spielplan des Akademietheaters sehr breit aufgestellt.

Neben dem Theater im alten Malsaal verfügt die ADK Bayern außerdem über mehrere weitere Spielstätten mit kleinerer Anzahl an Sitzplätzen: Die Studiobühne im 2. Stock der Akademie (ca. 30 Sitzplätze), die Probebühne im ersten Stock (ca. 30 Sitzplätze), die ADKantine (ca. 25 Sitzplätze) in besonderem Ambiente und das multifunktionale Kellertheater (ca. 20 Sitzplätze).

Das Treppenhaus des Akademietheaters, die ADKantine und die Theaterbar wurden künstlerisch von Akram Sultan gestaltet.