PartnerInnen

Kulturträger „Akademie für Darstellende Kunst Bayern

Die Akademie für Darstellende Kunst Bayern ist eine gemeinnützige Einrichtung mit dem Zweck der Förderung von Kunst und Kultur in Bayern. Sie verfolgt dabei  ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. 

Eine Bestätigung über Geldzuwendungen im Sinne des § 10b des Einkommensteuergesetzes kann laut Bescheid vom 26.08.10 ausgestellt werden. Die ADK Bayern freut sich über jede Unterstützung!

Stadt Regensburg

Die Stadt Regensburg unterstützt die ADK Bayern seit 2018 durch die Bereitstellung der Schulräume in der Kreuzgasse.

Grußwort des Kulturreferenten der Stadt Regensburg

Die Akademie für Darstellende Kunst Bayern, kurz die ADK Bayern, ist bereits seit Jahren fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Regensburg und hat sich wahrlich in die Herzen der Regensburgerinnen und Regensburger gespielt. In ihrer Funktion als Ausbildungsstätte prägt, gestaltet und formt sie die kulturelle Zukunft Regensburgs im Bereich der Darstellenden Kunst auf ganz besondere Weise.Bereits seit 2001, als die Schauspielschule in Regensburg als Berufsfachschule gegründet wurde und sich daraus in Windeseile die Akademie für Darstellende Kunst entwachsen hat, genießt die ADK Bayern einen ausgezeichneten Ruf. Der Nachwuchs erhält dort eine fundierte und umfassende Ausbildung in den Studienfächern Schauspiel, Regie und Theaterpädagogik. Aus der Position eines Kulturreferenten gesprochen, schätze ich an der ADK Bayern sehr, dass sie Nachwuchskünstlerinnen und –künstler nach Regensburg bringt – was einen unschätzbaren Mehrwert für die Stadt und die Stadtgesellschaft schafft. Denn gerade junge Nachwuchsakteure sehen die Stadt mit neuen Augen und agieren so auf ganz unkonventionelle Art und Weise, was das kulturelle Leben in Regensburg unglaublich bereichert.

Für die Stadt Regensburg ist zudem von großer Bedeutung, dass die ADK Bayern für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt offene Kurse und Seminare anbietet. Die angebotenen Kurse der ADK Bayern brillieren in ihrer Vielfältigkeit: Neben Kursen und Workshops wie zum Beispiel Improvisation, Körpersprache oder Artikulation für Erwachsene gibt es auch wunderbare Theaterkurse für Kinder und Jugendliche.

Wir freuen uns, dass wir die Akademie für Darstellende Kunst Bayern in Regensburg begleiten dürfen. Mit großer Anerkennung verfolgen wir das kontinuierliche Wachstum der Akademie und wünschen sowohl der Akademieleitung als auch allen Dozentinnen und Dozenten, den Studierenden sowie allen Ensemblemitgliedern weiterhin ein so kreatives Schaffen und umjubelte Vorstellungen.

Ihr Wolfgang Dersch
Kulturreferent

Grußwort der Oberbürgermeisterin der Stadt Regensburg

„Die Bühne scheint mir der Treffpunkt von Kunst und Leben zu sein.“  - Diese Worte des irischen Schriftstellers und Dramatikers Oscar Wilde könnten direkt auf die Akademie der darstellenden Kunst Bayern gemünzt gewesen sein, wären sie nicht mehr als 100 Jahre vor der Gründung im Jahr 2001 aus seiner Feder geflossen. Doch sie haben ihren Sinn bis heute nicht verloren.

An kaum einem anderen Ort, wird die Schauspielkunst so direkt mit dem Leben verwoben, wie hier in den Räumlichkeiten in der Kreuzgasse 5. Ich freue mich sehr, dass wir die ADK mit einem langfristigen Mietvertrag und einer freiwilligen Förderung in ihrer für unsere Kulturlandschaft so wichtigen Arbeit unterstützen können. Die Akademie ist die unabdingbar notwendige Ergänzung unserer Hochschullandschaft und der Kreativwirtschaft in unserer Stadt. Aber sie bereichert nicht nur die Kultur in Regensburg, sie bereichert vor allem auch die Menschen!

Es ist wichtig, alle Bürgerinnen und Bürger auf die vielfältigen Angebote aufmerksam zu machen, ist die ADK ja nicht nur eine Ausbildungsstätte für künftige professionelle Schauspielerinnen und Schauspieler. Sie bietet Alt und Jung die Möglichkeit, hier ihre kreative Ader auszuleben, denn das ganze Leben ist eine Bühne.

Ich danke allen Beteiligten herzlich für ihr Engagement und wünsche Ihnen, dass Sie möglichst viele kreative Menschen in Regensburg und der Region erreichen.

Ihre Gertrud Maltz-Schwarzfischer
Oberbürgermeisterin

Bilddokumentation: Stadt Regensburg

VR-Bank Niederbayern-Oberpfalz: PremiumPartner der ADK Bayern

Bereits seit vielen Jahren unterstützt die VR Bank Niederbayern-Oberpfalz eG (ehemals PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG) die Akademie für Darstellende Kunst. Als PremiumPartner begleitet sie die Akademie von Anfang an auf dem Weg zur Errichtung und zum Betrieb einer Fachakademie für Schauspiel, Regie und Theaterpädagogik. 


Gesellschaftliches Engagement und soziale Verantwortung sind fest in den Grundsätzen der Firmenphilosophie der PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz verankert und werden sowohl vom Vorstand als auch von allen Mitarbeitern gelebt und weitergetragen. Die Unterstützung von sozialen Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Schulen, Vereinen oder Seniorenheimen sowie die Förderung von Projekten, die sich speziell dem Umweltschutz widmen, stehen dabei im Fokus.

Mittelbayerische Zeitung: MedienPartner der ADK Bayern

Die Mittelbayerische Zeitung ist mit ihren 13 regionalen Ausgaben in der Oberpfalz und großen Teilen Niederbayerns das Medium Nummer eins und erreicht mit einer Auflage von über 130.000 Exemplaren täglich rund 400.000 Leser. Als eine von wenigen Tageszeitungen Deutschlands verbucht sie gegen den vorherrschenden Trend Auflagenzugewinne. Als Medienpartner steht sie der ADK Bayern seit 2011 zur Seite.