Michael Haake

Dozent für Rolle

Michael Haake studierte in Freiburg im Breisgau Kunst und Deutsch für das Lehramt und kam dort an den Städtischen Bühnen in Kontakt mit dem Theater. An der Schauspielschule „Der Keller“ in Köln ließ er sich anschließend von 1989 bis 1992 zum Schauspieler ausbilden.

Ein Gastvertrag führte ihn an das Landestheater Eisenach, bevor er 1992 ins erste feste Engagement ans Theater Ingolstadt wechselte. Zur Spielzeit 1998 wurde er ans Theater Augsburg engagiert.

Seit der Spielzeit 2003/2004 ist Michael Haake Mitglied im Ensemble am Theater Regensburg.