Dyana Maria Krupezki

Fachrichtung Schauspiel

Studienjahrgang 2020-2024

Dyana wurde 1996 in Memmingen geboren und ist an verschiedensten Orten Deutschlands aufgewachsen. Nach ihrem Abitur 2014 zog sie für das einjährige Off-Theaterprojekt „TheaterTotal“ nach Bochum. Seit 2016 spielt sie unter anderem in verschiedenen Produktionen des Prinz-Regent-Theaters, Rottstr-5-Theaters, Schauspielhaus Bochum und im „ensemble zwanzigfuenfzehn“.
Seit September 2020 studiert sie Schauspiel an der Akademie für darstellende Kunst Bayern.

 

PRODUKTIONEN

Theater
2020 | Peer Gynt | Peer Gynt | Matthias Hecht | Rottstr-5-Theater
2019 | Die Phyiker | Fräulein Dr. von Zahnd | Matthias Hecht
2018 | Die Zofen | Solange | Luca Hennig | ensemble zwanzigfuenfzehn
2018 | Kassandra | Kassandra,Hekabe | Prinz-Regent-Theater Bochum
2018 | Frankenstein | Kapitän Walton,Vater | Remo Philipp | Rottstr-5-Theater
2017 | Eine Familie | Barbara | Clara Nielebock | ensemble zwanzigfuenfzehn
2017 | Alice | Herzkönigin | Hans Dreher | Rottstr-5-Theater
2017 | Caligula | Cherea | Clara Nielebock | Prinz-Regent-Theater Bochum
2016 | Spieltrieb | Mutter | Clara Nielebock | Prinz-Regent-Theater Bochum

SONSTIGES
2014-15 | Jahresprojekt "TheaterTotal"
 

*1996

Größe
166 cm

Haarfarbe
dunkelbraun

Augenfarbe
braun

Sprachen
Deutsch (Muttersprache), Portugiesisch (Muttersprache),  Englisch (fließend), Spanisch (GK)

Dialekte
Ruhrpott

Stimmlage
Alt

Sonstige Fähigkeiten
Samba, Zigarettentricks und Radschlagen