Michaela Finkbeiner

FACHRICHTUNG Schauspiel I 2017-2021

Michaela Finkbeiner, geboren 1992 und aufgewachsen in Stuttgart, erlangte 2012 ihre Fachhochschulreife an der Freien Waldorfschule am Kräherwald.
Seit September 2017 studiert Michaela Schauspiel an der Akademie für Darstellende Kunst Bayern.

Michaela spielte vor ihrem Studium bereits beim Jungen Schauspiel Stuttgart, Theater Forum Stuttgart, Junges Deutsches Theater Berlin und in der freie Szene u. a. beim Kunstdruck e.V. in Esslingen.

Assistenzen und Berufliche Erfahrungen sammelte Michaela u.a im Theater Rampe bei Eva Hosemann, dem Schauspiel Stuttgart bei Stephan Kimmig und bei der Bavaria Fiction GmbH.

Zuletzt war Michaela bei der Regieabschlussinszenierung „Harper Regan“ von Katja Ladynskaya in der Kunsthalle Baden Baden zu sehen.

 

PRODUKTIONEN

Theater
2019 | Jim Knopf | Jim | Regie: Oliver Severin | Akademietheater Regensburg
2018 | Momo | Momo | Regie: Jona Manow | Akademietheater Regensburg
2017 | Tim Thaler | Lefuet | Regie: Sara Weber | Akademietheater Regensburg
2016 | Die Kane Variationen | Sara, Marie | Regie: René Hanauer u.A. | Schauspiel Kunstdruck e.V Esslingen
2015 | Dogville | diverse Rollen | Regie: Susanne Heigl | Forum Theater Stuttgart
2013 | Im Augenblick | Die junge Frau | Regie: Daniela Urban, Jan Krauter | Schauspielhaus Stuttgart (Junges Ensemble)

GEARBEITETE ROLLEN

Monologe
2020 | Petra von Kant | Die bitteren Tränen der Petra von Kant | R. W. Fassbinder
2020 | Antigone | Antigone | Sophokles
2019 | Ismene | Ismene, Schwester von | Lot Vekemans
2019 | Evchen | Die Kindermörderin | H. L. Wagner
2019 | Johanna | Die Jungfrau von Orleans | Friedrich Schiller
2019 | Orest | Die Orestie | Aischylos, John von Düffel
2018 | Hilde Wangel | Baumeister Solness | Henrik Ibsen
2018 | Ellida | Die Frau vom Meer| Henrik Ibsen
2017 | Sylvie | Ganze Tage, Ganze Nächte | Xavier Dürringer | Dialekt
2016 | Gudrun Ensslin | Stammheimer Zelle | Christine Brückner | Eigenarbeit
2016 | Der Wächter | Antigone | Sophokles, Hölderlin | Eigenarbeit

Szenenstudium
2020 | Sara Regan | Harper Regan | Regie: Katja Ladynskaya
2019 | Tochter | Bernarda Albas Haus | Regie: Thomas Birnstiel (Dialekt-Szene)
2019 | Gudrun Ensslin | UlrikeMeinhofKomplex (nach Elfride Jelinek) | Regie: Katja Ladynskaya, Eigenarbeit
2019 | Ellida u. A. | Die Wiedervereinigung der beiden Koreas, Frau vom Meer | Regie: Michael Blumenthal
2018 | Schwarz, Geschwitz | Projections of Lulu | Regie: Katja Ladynskaya, Supervision: Nurkan Erpulat

*1992

Größe
158 cm

Haarfarbe
braun

Augenfarbe
braun

Sprachen
Deutsch (Muttersprache), Englisch (GK)

Dialekte
Schwäbisch

Stimmlage
Alt / Mezzosopran

Instrumente
Oboe (GK), Klavier (GK)

Sonstige Fähigkeiten
Contemporary Dance, Standard und Tango, Bühnenfechten, Akrobatik, Stockkampf, Kickboxen